Stöberhundekurs

Gehorsam und Nasenarbeit!

Das Stöbern ist ein natürliches Verhalten des Hundes und kann durch entsprechendes Training gefördert und gefordert werden. Innerhalb eines abgesteckten Areals muss der Hund Gegenstände finden und seinem Hundeführer anzeigen. Ein Kurs der viel Fingerspitzengefühl und Geduld erfordert.

 

Voraussetzungen:

  • Eignung des Hundes
  • Eignung des Hundeführers
  • bestandene BH Prüfung

Dauer:

  • ca. 3 Monate

Kurszeiten:

  • Di. 16.30 Uhr